Posted by: konradbaumgarten | February 7, 2010

Frauen an die Waffe!

Frauen an die Waffe!

Die Armee auf 50’000 Soldaten verkleinern, aber alle Frauen und Männer in eine Grundausbildung schicken. So will die Junge CVP die Wehrgerechtigkeit stärken.

(…) Sämtliche Schweizerinnen und Schweizer sollten eine mehrwöchige Musterung durchlaufen oder einen Ersatzdienst (Zivildienst oder Zivilschutz) leisten. Die Musterung soll im Sinne einer Grundausbildung Kenntnisse in Sanitätsdienst, Waffengebrauch, Sicherheit und Katastrophenschutz vermitteln.

Bildquelle: Blick.ch (Pilippe Rossier). Schöner wär das Foto natürlich noch mit eingesetzten Magazinen gewesen!

Ich bin nicht sicher, ob dies wirklich Sinn macht. Fraglich ist vor allem, wie viele Frauen denn überhaupt als diensttauglich angesehen würden, wenn man bedenkt, dass schon heute nahezu 50% der Schweizer Männer nicht mehr in den Militärdienst einrücken. Immerhin würden dann aber viel mehr Schweizer Frauen im Waffengebrauch geschult, was aus Sicht dieses Blogs natürlich eine grundsätzlich sehr wünschenswerte Entwicklung wäre. Nur eine bewaffnete und waffentaugliche Zivilbevölkerung ist eine Garantie gegen staatliche Tyrannei.


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: